Und so ist es nun einmal mehr:
Sch . . . Schade!

Nicht einmal die Hälfte der Schöninger Wahlberechtigten hat es Sonntags geschafft, sich aus dem Alltagstrott – oder wo auch immer her –  einige Meter bis hin um Wahllokal zu schleppen.

Was ist das? Ignoranz, Gleichgültigkeit, Dessinteresse?

Oder: Was machen wir falsch, die wir uns für die Belange, die Bedürfnisse oder Ängnste und Sorgen der Menschen einsetzen wollen ? ? ?
Für Euch, die hier lebt und hoffentlich auch das Leben hier genießt.

Habt Ihr Interesse an eurer Zukunft – der Entwickliung und Förderung – unserer Stadt? Unserem schönen Schöningen, dann beantworten wir Eure Fragen sehr gerne.